Wallrabenstein-3.jpg

oBERLIBBACH

Oberlibbach

Zur Geschichte:

Oberlibbach.jpg

Hier sind Besiedelungen seit etwa 500 v. Chr. nachweisbar. Der Ortsteil lag später im unmittelbaren Grenzbereich des Limes, also des Grenzwalls, der Römer und Germanen trennte. Die erste urkundliche Erwähnung Oberlibbachs und damit Ausgangspunkt für Jubiläen bildet das Jahr 1184.




_____________________________________________________________________________________________________________________

MiniMaxis Oberlibbach

Mit den beiden jüngeren Chorgruppen der MiniMaxis ist in den letzten Wochen ein Video-Projekt entstanden, das tatsächlich der Corona-Phase zu verdanken ist.  Es wäre das erste Lied gewesen, was beim diesjährigen Hünstetter Chorkonzert gesungen worden wäre.

________________________________________________________________________________________________________________________


Ansichten:

Karte:

Vereine im Ortsteil:

Freiwillige Feuerwehr Oberlibbach
Wehrführer Marco Weyrich

Sport- und Kulturverein Oberlibbach
Vorsitzende Renate Fleischer
www.skv-oberlibbach.de

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Oberlibbach
Jens Wesolowski, Im Steinenstück 31, Telefon 06128 / 8539368

Orchesterverein Oberlibbach
1. Vorsitzender Dr. Helmut Böttiger

Kerbeverein Oberlibbach
1. Vorsitzender Uwe Scheerer, Buchenweg 7, Telefon 06128 / 73939

Seniorenclub ´Oberlibbacher Herbstlaub´
Elisabeth Kranz, Idsteiner Weg 7, Telefon 06128 / 951660
Treffen: jeden 1. Dienstag im Monat von 15 - 17 Uhr in der Feuerwehr

Ansprechpartner
Ortsvorsteher Antonio de Rinaldis
Untergasse 8
65510 Hünstetten-Oberlibbach
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.