Rathaus ab 5. Mai wieder offen


Die Gemeinde Hünstetten beginnt in Absprache mit den anderen Kommunen des Rheingau-Taunus-Kreises und dem Landrat, unter Berücksichtigung der örtlichen Verhältnisse und der Wahrung der erforderlichen Hygienestandards ab 5. Mai 2020 damit, das Rathaus schrittweise verstärkt für den Publikumsverkehr zu öffnen.
 
Das Rathaus wird daher ab 5. Mai 2020 zu folgenden geänderten Zeiten unter vorheriger Terminvereinbarung für den Publikumsverkehr geöffnet. Eine Dringlichkeit der Anliegen ist nicht mehr erforderlich.
 
Alle Fachbereiche vergeben Termine zu folgenden Zeiten:

Montag bis Freitag              von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Montag zusätzlich               von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Mittwoch zusätzlich            von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Eine telefonische Terminvereinbarung ist zwingend unter 06126 / 9955-0 bzw. direkt mit dem zuständigen Sachbearbeiter im Vorfeld erforderlich!

Der untere Eingang des Rathauses ist zu nutzen. Der Einlass wird nach Klingeln durch gemeindliches Personal gewährt.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist verpflichtend.

Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer COVID19-infizierten Person hatten oder die aktuell Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur zeigen,
kann der Zutritt zum Rathaus NICHT gestattet werden! Für diesen Personenkreis gilt ein generelles Betretungsverbot.

Für Ihr Verständnis für die notwendigen Maßnahmen zum Schutze der Bürgerinnen und Bürger sowie der Mitarbeiterschaft bedanken wir uns.

Jan Kraus
Bürgermeister


Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.