Schützen der Wasserzähler

Wasserversorgung auf den Friedhöfen

Öffentliche Bekanntmachung der Gemeindewerke Hünstetten


Einstellung der Wasserversorgung auf den Hünstetter Friedhöfen

Um eventuellen Schäden an den frei verlegten Wasserversorgungsleitungen einschließlich der Wasserzähler, die verstärkt der Frostgefahr ausgesetzt sind, vorzubeugen, wird die Wasserversorgung vor Beginn der Frostperiode auf allen Friedhöfen eingestellt.

In Anbetracht der derzeitigen Witterung ist es geplant, mit dem Abstellen an allen Friedhöfen am

        05. November 2018

zu beginnen. Sollte unerwartet ein Wintereinbruch gemeldet werden, sehen wir uns gezwungen, die Wasserversorgung auch bereits vorher einzustellen.


Schützen der Wasserzähler

Nach der allgemeinen Wasserversorgungssatzung wird darauf hingewiesen, dass jeder Anschlussnehmer die Messeinrichtung einschließlich Bauwasserzähler gem. § 10 der Wasserversorgungssatzung gegen Frost schützen muss. Die Betriebsleitung weist vorsorglich auf die Verpflichtung hin, da Zähler, die durch Frost beschädigt wurden, auf Kosten der Anschlussnehmer ausgetauscht werden müssen.

Es wird um entsprechende Beachtung gebeten.

Hünstetten, 26.10.2018

Gemeindewerke Hünstetten

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.