Weitere Aktion zur Unterstützung der Vereine


 „Die Naturimkerei Schmidt aus Hünstetten – Ketternschwalbach spendet bei jedem verkauften Glas Honig in Verbindung mit einem Zusatzprodukt (Pollen, Likör, Creme, Seife, Wachstücher oder Kerze) 10 % der Erlöses des Zusatzprodukts an die Hünstetter Verein“, teilt Natalie Schmidt, die Inhaberin der Naturimkerei mit.

 „Wir freuen uns als Gemeinde, dass wir neben dem Weinhaus Zahn nun ein weiteres Unternehmen finden konnten, das mit dem Verkauf bestimmter Produkte unsere Hünstetter Vereine finanziell unterstützt“, schreibt Hünstettens Bürgermeister Jan Kraus.

 „Unsere Bienen ernähren sich in der einzigartigen Naturvielfalt des Taunus, dadurch entsteht der leckere Geschmack unserer Honige. Jeder Standort bringt seinen eigenen Geschmack mit und im nächsten Jahr wird er wieder ganz anders sein. Wir haben Frühjahrsblütenhonig, Sommerblütenhonig und Waldhonig im Angebot. Daneben bieten wir Bienenwachstücher-und Tüten, Sommerblütenhonig – und Waldhonig Likör, Bienenwachs Pflegecreme, Bienenwachs feste Körpercreme, Bienenwachs Shampoo-Bar und Bienenwachskerzen an. Nähere Informationen zu den einzelnen Honigsorten und den Zusatzprodukten erhalten Interessierte unter Tel. 06438-9250136 oder mobil 01578-3480926 sowie unter www.naturimkerei-schmidt.de oder auf www.facebook.com/naturimkereischmidt/“, erläutert Natalie Schmidt.

 „Wir hoffen gemeinsam, dass viele Menschen an der Aktion teilnehmen und von dieser Gebrauch machen. Unsere Vereine können jeden Euro Unterstützung gebrauchen“ so Schmidt und Kraus abschließend.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.