Sanierung der Trauerhalle in Strinz


Mit der Sanierung der Trauerhalle in Strinz wurde begonnen. Bürgermeister Jan Kraus erläuterte dem Gemeindevorstand, Mitgliedern des Ortsbeirats sowie Mitgliedern der Feuerwehr die Maßnahme.

Derzeit wir die Dacheindeckung durch eine neue Schieferdeckung ersetzt. Fenster und Türen werden erneuert, ein neuer Plattenbelag folgt. Eine Rampe für die Barrierefreiheit wird seitlich angeordnet. Die Seitenwände werden mit Schiebeelementen versehen, die bei Bedarf geschlossen werden können. Im Nachgang erfolgen Putzausbesserungen sowie ein neuer Anstrich.

 

Trauerfeiern können während der Sanierung nicht in der Trauerhalle stattfinden.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.