Fortschritte der Bauarbeiten für das Glasfasernetz


Deutsche Glasfaser schließt Baubüro in Hünstetten
 
Aufgrund des Fortschritts der Bauarbeiten für das Glasfasernetz, schließt das Baubüro in Hünstetten,
Auf dem Haarbau 1, zum 21.05.2020. 
 
Die Tiefbauphase in Hünstetten geht in den Endspurt und etwa ein Viertel der beauftragten Anschlüsse freuen sich bereits jetzt schon über das schnelle Internet, dank der zukunftsweisenden reinen Glasfaserinfrastruktur. Die weiteren Anschlüsse werden nun sukzessive verlegt und aktiviert.
 
Alle Fragen und Anregungen zum Bau und auch zu vertraglichen Themen können weiterhin über die kostenlose Deutsche Glasfaser Bau-Hotline unter 02861 890 60 940 montags bis freitags in der Zeit von 8:00 bis 20:00 Uhr und samstags von 8:00 bis 15:00 Uhr beantwortet werden.
 

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.